Steuerung und Regelung mobilhydraulischer Systeme – Kursinhalte

Kompetenzziele

Die Teilnehmer(innen) haben in dem Kurs die Grundlagen der Speicher-Programmierbaren-Steuerung (SPS) kennen gelernt und haben einen sicheren Umgang mit der Steuerung. Optional erlernen die Teilnehmer(innen) die wesentlichen Kenntnisse aus der Funktionalen Sicherheit mit denen es Ihnen möglich ist einfache sicherheitsrelevante Steuerungen auszulegen.


Inhalte

  • Lesen + Steuern digitaler Signale
  • Sensorik + Aktorik
  • Grundlagen von CAN-BUS Systemen
  • Aufbau eines CAN-Bus Netzwerks
  • ISOBUS
  • Display-Programmierung
  • Visualisierungsstrategien
  • Einbindung von proportional Ventiltechnik
  • Fehlersuche & Diagnose