Mobilhydraulische Systeme


Die Mobilhydraulik ist eine elementare Querschnittstechnologie in modernen Landmaschinen. Entsprechend groß ist der Bedarf an qualifiziertem Personal in den Entwicklungsabteilungen der Landmaschinen- und Zulieferindustrie. Aber auch in den kundennahen Geschäftsbereichen wie z.B. Vertrieb, oder Service steigen die Anforderungen hinsichtlich der hydraulischen Fachkenntnisse. Im Gegensatz dazu spielt die Mobilhydraulik als Spezialdisziplin in den klassischen Ausbildungsgängen keine, oder nur eine untergeordnete Rolle. Dementsprechend groß ist der Weiterbildungsbedarf einzuschätzen.

Um hier ein Angebot anzubieten wurden 3 Zertifikatskurse zum Themenbereich Mobilhydraulik entwickelt. Diese richten sich zunächst an das technische Personal in den Unternehmen. In einem zweiten Schritt werden zu diesen Zertifikatskursen passende Brückenkurse eingerichtet, um so auch Mitarbeitern aus kundennahen Geschäftsbereichen die Teilnahme zu ermöglichen.


Zertifikatskurse zu Mobilhydraulischen Systemen